Die zu Nebel/Hochnebel neigende Hochdruckwetterlage hielt zum Monatswechsel weiterhin an. Somit versuchte ich es erneut bei einem Berg im Alpenvorland über dem Nebel zu sein. Am Morgen des 31. Oktobers klappte dies endlich.

 

Am nächsten Tag kam es durch zunehmenden Föhneinfluss nicht zur Bildung einer Hochnebeldecke im alpennahen Raum. Daher fotografierte ich im Moor und am Lech.

 

posterlounge

Interesse an Poster meiner Aufnahmen?

Schauen Sie bei Posterlounge vorbei!