Nicht nur an den sinkenden Temperaturen, kälteren Nächten und am Nebel lässt sich dies eindeutig feststellen, sondern es blühen auch die Herbstblumen: die Herbstzeitlosen. Dieses Jahr habe ich mich recht intensiv mit diesen beschäftigt (im Gegensatz zum letzten Jahr als ich nur 1-2 brauchbare Bilder machen konnte). Insgesamt an 5 Tagen war ich im selben Gebiet um einige Fotos zu machen. Hier einfach mal die Ergebnisse vom 16. und 21. September (der Schmetterling musste einfach auch noch sein ;-)...

 

 

...und noch (Detail-)Aufnahmen vom 23., 27., und 29. September

 

posterlounge

Interesse an Poster meiner Aufnahmen?

Schauen Sie bei Posterlounge vorbei!