...verschlug es mich, nachdem das Wetter im August teilweise recht schlecht war. Um dem schlechten Wetter zu entkommen, musste man nach Süden fahren. Deshalb ging es über den Alpenhauptkamm Richtung Gardasee. Die Bilder entstanden nach Abzug Regens beim Idrosee, ca. 30 Minuten Autofahrt vom Gardasee entfernt.

 

Einen Sonnenaufgang von einem Berggipfel wollte ich schon lange mal erleben und natürlich auch fotografieren. Zum Monatswechsel, also vom 31.7. auf den 1.8. 2010, ging es mit 11kg Gepäck in die Ammergauer Alpen. Als erstes auf den Pürschling, um dann neben und manchmal auch auf einem Berggrat in Richtung Hennenkopf zu wandern. Gelohnt hat es sich.

 

posterlounge

Interesse an Poster meiner Aufnahmen?

Schauen Sie bei Posterlounge vorbei!