Besonders viele winterliche Stimmungen gab es im bayrischen Alpenvorland diesen Winter nicht zu fotografieren; somit musste man die wenigen Tage nutzen, an denen Schnee lag und auch die Temperaturen mal in den strengeren Frostbereich gingen. Am 18. Januar war dies mit flachem Nebel und knapp -18°C in den Senken der Fall. 

Die Aufnahmen entstanden im Ostallgäu.

 

posterlounge

Interesse an Poster meiner Aufnahmen?

Schauen Sie bei Posterlounge vorbei!