...und anderes Getier, das man auf einer recht artenreichen Magerwiese finden kann, konnte ich am Morgen des 16. Juli fotografieren. Das Wetter hatte mal wieder gepasst, der Wind spielte auch mit. So schlief dieser noch bis lange Zeit nach Sonnenaufgang und ich hatte genügend Zeit um Fotos zu machen. Zunächst Nebel im Schmuttertal:

 

 

Wiesenvögelchen, Schachbrett-Falter, Bläuling und Zitronenfalter: