Bei herrlichem Wetter wächst die Vegetation nun immer mehr und somit auch einige Blumen. Gestern ging es deshalb in ein Waldstück um ein bisschen die erwachende Natur festzuhalten. Zudem wollte ich noch ein paar Märzenbecher fotografieren, aber die waren schon alle, außer 2 unfotogenen Exemplaren, wie ich mir schon fast gedacht hatte, verblüht. Es ist doch bereits April.