Nach der letzten größeren Fototour vor ungefähr einem Monat in den Lechtaler Alpen kam die Zeit, bei der es zumeist schwieriger als sonst ist, gute Fotos machen zu können. Da mir zudem die Zeit für größere Touren fehlte, melde ich mich an dieser Stelle mit den ersten Frühlingsblumen zurück. Küchenschellen!

Im Vergleich zum Vorjahr ist die Natur 1-2 Wochen später dran, was auf die kalte erste Febrauerhälfte zurückzuführen ist. Somit konnte ich auch nur ein paar Blüten entdecken; viele der Küchenschellen waren noch weit entfernt vom Blühen. Aber es schaut weiterhin nach Frühling aus!