Anfang Oktober war es wieder so weit: Wer den Wetterbericht hörte, hätte sich eigentlich auf sonnigwarmes Hochdruckwetter einstellen können. "Nach Nebelauflösung bestes Herbstwetter". Naja, was das in den Gebieten von der Donau bis zum Alpenrand heißt, ist ja nichts Neues: eine dicke Hochnebeldecke, die sich, wenn es ganz schlecht läuft den ganzen Tag hält. Zum Glück gibt es die Alpen, wo man einfach mal drüber sein kann... Nachtaufnahmen vom Hohenpeissenberg und von den Ammergauer Alpen:

 

Immer wieder sind es tolle Momente einen Sonnenauf- oder Untergang über dem Nebel zu erleben. Da lohnt sich die Anstrengung des Aufstiegs :-)